Zusätzlich zu den alarmierten Funkmeldeempfängern und der Handyalamrierung erfolgt die Alarmierung über zwei im Ort installierte Sirenen, welche auch zur Warnung der Bevölkerung im Verteidigungsfall, bei Unwetter- oder Umweltkatastrophen eingesetzt werden können. Diese Alarmierung erfolgt nur ab bestimmten Einsatzstichworten.

THL3, VU mit 2 PKW

Um 16:31 Uhr wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Würding und Pocking durch Sirene, Funkmeldeempfänger und Handyalarmierung mit dem Einsatzstichwort „THL 3, VU mit 2 PKW, Person eingeklemmt, mehrere Verletzte“ auf die Staatsstraße 2117 zwischen Würding und Pocking alarmiert. Bei Eintreffen waren die anderen beiden Feuerwehren, sowie der RTH Christopherus Europa 3 aus Suben auch…