Datum: 29. April 2022 um 23:47
Dauer: 3 Stunden 43 Minuten
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Thierham
Einsatzleiter: FF Egglfing
Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, DLK 23/12, GW L1
Weitere Kräfte: Bayernwerk, Einsatzleiter Rettungsdienst, FF Aigen, FF Egglfing, FF Irching, FF Kirchham, Land 2/2, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

In der Nacht auf Samstag wurden wir von der ILS Passau gemeinsam mit den Feuerwehren Egglfing, Irching, Aigen & Kirchham zu einem Tiefgaragenbrand nach Thierham alarmiert. Dort ist im Untergeschoss ein Elektro-Golffahrzeug in Brand geraten. Durch die extreme Hitze- und Rauchentwicklung wurden auch andere Golfwagen, die Tiefgarage und auch das komplette Gebäude selbst stark in Mitleidenschaft gezogen. Aufgrund der starken Verrauchung mit giftigem Brandrauch war ein Einsatz nur unter schwerem Atemschutz möglich. Zwei Personen mussten von unserer Drehleiter von einem Balkon im 1. Obergeschoss gerettet werden, da eine Rettung über das stark verrauchte Treppenhaus nicht mehr möglich war. Das Tor der Tiefgarage musste mit unserer Rettungssäge geöffnet werden. Dann wurden durch Trupps von Atemschutzträgern Abluftöffungen geschaffen und mit mehreren Hochleistungslüftern das Brandobjekt entraucht. Die FF Kirchham übernahm mit Ihrem MZF die Führungsunterstützung (FU). Die zerstörten bzw. beschädigten Golfcarts mussten noch aus der Tiefgarage entfernt werden, um eine Durchzündung der mit Hitze beaufschlagten Lithium-Ionen-Akkus, zu mindern.